English

Die Geocaching-Detailansicht

Mit einem Klick auf den Cache gelangt man zur Detailansicht. Hier findet sich außer den bereits in der Tabelle angezeigten Eigenschaften auch die Überschrift Geocache-Beschreibung. Darunter gibt es Informationen zur Örtlichkeit, zur Beschaffenheit des Cache oder eine besondere Aufgabenstellung.

Für jeden Cache werden außerdem Umgebungsattribute vergeben, die man unter der Überschrift Attribute findet. Diese sind gerade für blinde Geocacher aufschlussreich. Sie lauten etwa Rollstuhlgerecht, Hunde erlaubt, ÖPNV in der Nähe, Klettern erforderlich, Tauchen erforderlich. An Hand der Attribute lassen sich diejenigen Caches ausschließen, die die eigene körperliche Konstitution übersteigen oder mit hoher Wahrscheinlichkeit Sehvermögen erfordern.

Weiterhin gibt es für die meisten Caches einen verschlüsselten Hinweis, der sich aber mit einem Klick entschlüsseln lässt. Hier sind weitere, hilfreiche Infos hinterlegt.

Oft lohnt sich auch ein Blick in die Logbuch-Einträge. Die Cacher äußern sich hier darüber, wie leicht oder schwer ein Cache zu finden war oder was ihnen in seiner Umgebung aufgefallen ist.

Für die Detailansicht empfiehlt sich die Screen-Reader-Einstellung "einfaches Bildschirm-Layout", da dies die einzelnen Elemente übersichtlicher anordnet.

© Copyright Robbie Sandberg

Login